Rehasport

Rehasport steht allen frei, die mit Unterstützung eines Gesundheitskurses ihre Schmerzen lindern wollen. Der Rehasport kann jedem helfen, der akute Rückenschmerzen (auch Bandscheibenvorfall), Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Gelenkschmerzen usw. hat.

Nach einer medizinischen Reha oder Physiotherapie kann die Behandlung mit Rehasport fortgesetzt werden, um weiterhin Schmerzen zu lindern und vorzubeugen.

Wir sind Mit­glied bei Re­ha­Vi­ta­lis­Plus e.V. (RVP)

RVP ist bun­des­weit der größ­te An­bie­ter für Reha Sport mit über 470 Stand­or­ten und be­treut mehr als 30.000 Re­hasport­ler. Als RVP-Stand­ort­part­ner un­ter­zie­hen wir uns jedes Jahr einer stren­gen Qua­li­täts­prü­fung. Und so ein­fach kön­nen Sie am Re­hasport teil­neh­men:

Die Kos­ten für Ihre Teil­nah­me am Re­hasport rech­nen wir di­rekt mit Ihrer Kran­ken- bzw. Ihrer Ren­ten­ver­si­che­rung ab, so dass die Teil­nah­me an die­sen Kur­sen für Sie kos­ten­frei ist.

Sie möch­ten über den Re­hasport hin­aus Ihr Wohl­be­fin­den und Ihre Leis­tungs­fä­hig­keit Kraft und Aus­dau­er stei­gern? Sie wür­den gerne die Sauna zu­sätz­lich nut­zen? Dann wäh­len Sie ein­fach wei­te­re Leis­tun­gen aus un­se­rem An­ge­bot aus.

Als Re­hasport­ler er­hal­ten Sie bei uns ver­güns­tig­te Son­der­prei­se, wenn Sie Leis­tun­gen über den Re­hasport hin­aus dazu bu­chen.

Weitere Infos erhalten Sie hier